Wie kann man mit einem kostenlosen Spiel Geld verdienen?

Als Sie sich entschieden, Ihr Spiel zu produzieren, wussten Sie bereits, dass der Preis kein Hindernis darstellen würde. Als Utopistin sind Sie davon überzeugt, dass ein qualitativ hochwertiges Videospiel von möglichst vielen Menschen getestet werden sollte. Aber die Frage der Einnahmen bleibt bestehen. Schließlich müssen Sie Gebühren zahlen und können nicht Unwissenheit vortäuschen.

Einige werden Ihnen sagen, dass es unmöglich ist, mit einem kostenlosen Spiel Geld zu verdienen. Andere werden sogar so weit gehen, Sie als verrückt zu bezeichnen: "Mit einem Spiel, das für 0 € gegeben wird, Einkommen zu erzielen? Unmöglich". Aber Sie, Sie wissen, dass sich Nächstenliebe nicht unbedingt auf Armut reimt.

Einbinden von WerbungIm

Jahr 2021 brachte Candy Crush Saga 545 Millionen in sein Entwicklungsstudio. Wie hat das Unternehmen Ihrer Meinung nach eine solche Zahl erreicht? Indem Sie Boni im Gadget-Geschäft kaufen? Auf keinen Fall.

Nur 2,6 ℅ verwendete sie. Das Geheimnis des finanziellen Erfolgs der Candy Crush Saga liegt in einem Wort: Werbung. Wenn Sie Ihre Benutzer nicht bitten, die kreditkarte aufzuheizen, amortisieren Sie Ihre Kosten, indem Sie den Werbetreibenden die Möglichkeit geben, ihnen süße Worte zu entlocken. Facebook, Instagram und fast alle Gratisspiele haben dieses Finanzierungssystem übernommen, das es ermöglicht, dass Ihr Spiel von möglichst vielen Menschen heruntergeladen wird, Bekanntheit erlangt und somit für Kommunikationsprofis sehr interessant wird.

Fügen Sie einen eingängigen Titel hinzu und Sie haben das Rezept für ein siegreiches Spiel. Wenn Sie keine Namensvorschläge haben, lassen Sie sich einfach von uns beraten. Der nächste Angry Birds ist Ihnen überlassen! Andererseits funktioniert dieser Ansatz, wie Sie sicher verstanden haben, nur bei Spielen, die eine Internetverbindung erfordern. Aber wie viele Menschen können im 21.Jahrhundert noch auf das Internet verzichten? Der Erfolg von Spielen wie "Asphalt", "Angry Birds" oder "Candy Crush Saga" beweist, dass dies eine wirtschaftlich tragfähige Methode ist.

Auf der Suche nach Macht? Dafür ist das Prämienangebot da.

Sie

haben wahrscheinlich schon erraten, worum es geht... Es ist überall. In MMORPGs, in gutmütigen Anwendungen, in investigativen Spielen... Sie ist das Premium-Geschäft.

Erlauben Sie Ihren leistungshungrigen Benutzern, für nur wenige Dollar Strom zu tanken. Das Premium-Angebot allein ist nicht sehr effektiv. Weniger als 5 Spieler kaufen Boni in Gratisspielen (oder Freispielen). Um sie zu motivieren, könnten Sie versucht sein, das Abenteuer ein wenig abenteuerlicher zu gestalten oder ihnen beträchtliche Vorteile zu gewähren.

Armer Narr! Es ist der kürzeste Weg, um in die Pay2Win-Kategorie zu gelangen, und wenn man einmal dieses Label erhalten hat, wird man es nur schwer wieder los. Spiele wie Crystal Saga haben den Preis dafür bezahlt... Sie kennen Crystal Saga nicht? Dieses MMORPG verschwand nach einigen sehr interessanten Teasern von der Bildfläche. Sein Verbrechen: Spieler, die nicht bezahlen wollten, kamen nicht oder nur sehr langsam voran.

Bald verbreitete sich die Nachricht wie ein Lauffeuer... Du würdest nicht dasselbe Schicksal erleiden wollen...

Antwort hinterlassen

Alle Dateien mit * sind erforderlich